Pestalozzischule Kaiserslautern 


 - Grundschule - 

Herzlich willkommen auf der Homepage der Pestalozzischule Kaiserslautern!
Wir freuen uns sehr über Deinen/Ihren Besuch!

+++AKTUELLES+++

+++

Einladung des Fördervereins zur Jahresmitgliederversammlung am 06.07.2021, 19.00 Uhr (Update 11.06.2021)

 

Der Verein der Freunde und Förderer der Grundschule Pestalozzischule e.V. lädt zur Jahresmitgliederversammlung am

Dienstag, 6. Juli 2021, 19:00 Uhr, auf dem Schulhof (Außenveranstaltung!)

ein:

Einladung Mitgliederversammlung

Mitgliedsantrag Förderverein

Aufgrund der Corona-Pandemie gelten folgende Maßnahmen:
- es muss ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden
- es herrscht Maskenpflicht auf dem Weg von/zum Sitzplatz, am Sitzplatz entfällt die Maskenpflicht
- es werden die Daten für die Kontaktverfolgung festgehalten
Eine Testpflicht besteht nicht; wer sich vorher selbst testet oder einen Schnelltest machen lässt, darf dies natürlich gerne tun.
Der Termin für die Mitgliederversammlung steht unter Vorbehalt der dann aktuellen Pandemie-Lage und dann geltenden Vorschriften.

 

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen, insbesondere da Neuwahlen anstehen!

 

Viele Grüße,

Verein der Freunde und Förderer der Grundschule Pestalozzischule e.V.

+++

Erneute Aktualisierung "Hygieneplan Corona für die Schulen in RLP" (Update 17.06.2021)

Das Ministerium stellt erneut eine aktualisierte Fassung des "Hygieneplan Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz (9. überarbeitete Fassung, gültig ab 21.06.2021)" zur Verfügung, die den "Hygieneplan Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz (8. überarbeitete Fassung, gültig ab 14.06.2021)" ersetzt.

Die Änderungen ab dem 21.06.2021 betreffen insbesondere folgende Punkte:

+++

Elterninformation zum Unterricht nach den Pfingstferien (Update 02.06.2021)

Das Ministerium übermittelte uns am 01.06.2021 die aktualisierte Information, wie es nach den Pfingstferien mit dem Unterricht weitergeht: Elterninformation vom 01.06.2021

Nach den Pfingstferien starten wir am Montag, dem 07.06.2021, im Wechselunterricht mit Lerngruppe 1. Den weiteren Verlauf entnehmen Sie dem aktualisierten "Plan Wechselunterricht Juni 2021".

Sofern es die Sieben-Tage-Inzidenz in der Stadt Kaiserslautern zulässt (Sieben-Tage- Inzidenz unter 100), starten wir bereits ab Montag, dem 14.06.2021, mit dem Präsenzunterricht für alle Klassenstufen unter Einhaltung der aktuellen Hygienemaßnahmen.

Zur Selbsttestung der Schüler*innen bei voller Klassenstärke wurde das Testkonzept des Ministeriums "Einsatz von Antigen-Selbsttests an Schulen in Rheinland-Pfalz" (Stand 14.06.2021) überarbeitet.

+++

Aktualisierte Elterninformation zu den Regelungen ab 26.04.2021 gemäß der Vorgaben durch das Land Rheinland-Pfalz (Update 11.05.2021)

Gemäß des sogenannten Notbremse-Gesetzes des Bundes hat das Ministerium für Bildung folgende Regelungen übermittelt, die ab Montag, 26.04.2021, umgesetzt werden sollen:

Elterninformation des Ministeriums vom 22.04.2021

Anschreiben des Ministeriums an die Schulen vom 22.04.2021

Testkonzept des Ministeriums "Einsatz von Antigen-Selbsttests an Schulen in Rheinland-Pfalz" (Stand 11.05.2021)

Elternbrief zur Testpflicht vom 26.04.2021

Elternbrief zur Befreiung von der Testpflicht vom 11.05.2021

In Rheinland-Pfalz bleiben die Schulen grundsätzlich bei einer Inzidenz unter 165 (genaue Regelung siehe unten) bis zu den Pfingstferien im Wechselunterricht (Plan für den Wechselunterricht im Monat Mai).

Testpflicht für alle Schüler*innen

Bereits vor dem Beschluss der Testpflicht für alle Schüler*innen, haben wir uns für das Angebot der freiwilligen Selbsttestung gemeinsam mit den Kindern sorgsam und kindgerecht vorbereitet und konnten in dieser Phase gute Erfahrungen hinsichtlich der Abläufe sammeln.

Auch weiterhin werden wir die Thematik mit den Kindern sensibel aufarbeiten und uns bemühen, die Kinder bestmöglich und behutsam bei der Selbsttestung zu begleiten.

Gleichzeitig bedanken wir uns bei Ihnen für die gute Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen.

Grundsätzlich weisen wir nochmals darauf hin, dass trotz der eingeführten Testpflicht alle weiteren Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen, also die AHA+L-Formel, weiterhin einzuhalten sind und das Betreten der Schule mit Krankheitszeichen, auch mit einem negativen Testergebnis, nicht erlaubt ist.

 

Automatischer Übergang in den Fernunterricht

 

Wiedereröffnung der Schulen

 

Notbetreuung

+++

Elterninformation zu den Selbsttests in der Schule (Update 15.04.2021) 

Wir möchten uns bei der Elternschaft und dem SEB für die Rückmeldungen und die weiterführenden Fragen bedanken. Wir sehen und erkennen den Bedarf einer möglichst transparenten Kommunikation und engen Zusammenarbeit hinsichtlich der - für alle Seiten entstehenden - damit verbundenen Herausforderungen.

Daher möchten wir nochmals betonen, dass wir uns innerhalb der vorgegebenen Rahmenbedingungen bemühen werden , die betroffenen Schüler*innen - also positiv getestete Kinder sowie deren Mitschüler*innen - bestmöglich und behutsam zu begleiten.

Als Kollegium und Schulleitung begrüßen wir grundsätzlich und vorbehaltlos die Möglichkeit der Selbsttestung, um den Präsenzunterricht aufrecht zu erhalten und hoffen daher auf die Akzeptanz und Annahme des Angebots durch die Elternschaft.
 

Wir hoffen auf eine gelingende Zusammenarbeit  und gegenseitiges Vertrauen!

+++

Brief von Frau Ministerin Dr. Hubig an die Schülerinnen und Schüler (Update 18.03.2021)

Brief von Frau Ministerin Dr. Hubig an die Schülerinnen und Schüler vom 16.03.2021 sowie dazugehöriger Flyer

+++

Buchspenden für unsere Schulbücherei

Wir bedanken uns im Namen unserer Schulbücherei und aller Kinder für die Buchspenden!!!

Die gespendeten Bücher werden nun in den Bestand unserer Bücherei aufgenommen und stehen dann zur Ausleihe bereit!

+++

Aktualisierung des Hygieneplans: Hygieneplan Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz (7. überarbeitete Fassung, gültig ab 22.02.2021) sowie des Merkblattes "Umgang mit Erkältungs-/Krankheitssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kita und Schule in RLP - Hinweise für Eltern, Sorgeberechtigte und Personal" (Update 23.02.2021)

Hygieneplan Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz (8. überarbeitete Fassung, gültig ab 14.06.2021)

Merkblatt "Umgang mit Erkältungs-/Krankheitssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kita und Schule in RLP - Hinweise für Eltern, Sorgeberechtigte und Personal" (gültig ab 22.02.2021)

+++

Notbetreuung ab dem 22.01.2021 (Update 11.02.2021)

Da bis einschließlich 19.02.2021 kein Präsenzunterricht an der Schule stattfindet, bieten wir ausschließlich im akuten Bedarfsfall eine Notbetreuung in der Schule an.

Ab dem 22.02.2021 starten wir im Wechselunterricht mit Präsenzpflicht. Auch hier halten wir weiterhin ausschließlich im akuten Bedarfsfall eine Notbetreuung vor.

Sollten Sie Bedarf an der Notbetreuung haben, schreiben Sie bitte unter Angabe Ihres Namens, des Namens sowie der Klasse Ihres Kindes und einer Kontakttelefonnummer eine Email mit Ihrem genauen Betreuungsbedarf (Tag, Dauer, ggf. Mittagsverpflegung). Eine Anmeldung ist auch für die Betreuende Grundschule notwendig!

notbetreuung@pestalozzischule-kl.de

Beachten Sie bitte folgende Betreuungszeiträume (Tage an denen die Kinder sich nicht im Präsenzunterricht befinden):

Folgende Regeln gelten in der Notbetreuung:

+++

Klasse! Die Grundschulapp Rheinland-Pfalz

Das Bildungsministerium des Landes Rheinland-Pfalz stellt die App "Klasse! Die Grundschulapp Rheinland-Pfalz" für Android und IOS sowie als Webanwendung zur Verfügung.

Alle Informationen erhalten Sie unter https://gsapp.bildung-rp.de.

+++

Schuljahr 2020/2021

Die Grundlagen für unser internes schulbezogenes Umsetzungskonzept bilden der Hygieneplan Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz (8. überarbeitete Fassung, gültig ab 14.06.2021) inklusive der ergänzenden Hinweise zum Hygieneplan Corona für Schulen "Lüften und Raumlufthygiene in Schulen in Rheinland-Pfalz" (Stand: 07.10.2020), der Handreichung zum Lüften des Bundesumweltamtes sowie die Leitlinien für den Unterricht an Grundschulen im Schuljahr 2020/2021

Für Fragen zum Umgang mit Krankheitssymptomen bei Schüler/innen stellt das Land das Merkblatt "Umgang mit Erkältungs-/Krankheitssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kita und Schule in Rheinland-Pfalz" zur Verfügung.

Wir weisen darauf hin, dass grundsätzlich der Mindestabstand von 1,50m einzuhalten ist und für alle Personen weiterhin in Fluren, Gängen, Toiletten und in den Pausen die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes besteht!

Folgende Wegeführung bitten wir zu beachten:

 

Weitere aktuelle Informationen finden sich auf den Seiten des Bildungsministeriums RLP sowie der ADD RLP.

 

Alle Elternbriefe und -informationen finden Sie auch unter Downloads

+++

Die Schulschachmannschaft der Pestalozzischule ist Deutscher Meister 2020 in der online ausgetragenen deutschen Schulschachmeisterschaft der Grundschulen!

Die Schulschachmannschaft unserer Schule, bestehend aus Levent und Deniz Klein, Jonas Arne und Julian Hahn, konnte sich bei der online ausgetragenen Schulschachmeisterschaft am 11.06.2020 und am 18.06.2020 gegen die gesamte Konkurrenz durchsetzen und sicherte sich so den Sieg bei den Deutschen Meisterschaften 2020 im Schulschach der Grundschulen!

Wir sind stolz auf unsere Deutschen Meister 2020!!!

Der Weg von Julian, Jonas, Deniz und Levent zum Titel, kann im ausführlichen Bericht nachgelesen werden.

+++

 

 

(letzte Aktualisierung am 11.05.2021)

 

 

 

 


-- Aus der Info Seite --

Allgemeine Informationen zur Pestalozzischule Kaiserslautern

Wir sind eine Grundschule im Süden der Stadt Kaiserlautern und liegen in unmittelbarer Nähe zur Universität direkt am Waldrand. Wir sind in einem denkmalgeschützten Gebäude aus dem Jahr 1956 untergebracht.

Insgesamt besuchen unsere Schule knapp 300 Schülerinnen und Schüler im Zeitraum von montags bis freitags von 07.55 Uhr bis 12.55 Uhr. Als betreuende Grundschule bieten wir darüber hinaus eine Betreuung bis 14.00 Uhr sowie eine Betreuung bis 16.00 Uhr in unseren Räumlichkeiten an. Außerdem beherbergen und organisieren wir den Entdeckertag an unserer Schule

Seit dem Schuljahr 2020/2021 verwalten wir als Stammschule eine Vertretungsreserve (Feuerwehr) und sind PES-Schule. 

 

Organisation

Unterrichtszeiten

Ab 7.40 Uhr werden die Kinder durch Fluraufsichten beaufsichtigt.

Unterrichtsbeginn ist täglich um 7.55 Uhr.

Unterrichtsende für die Klassenstufe 1 ist täglich um 11.50 Uhr.

Unterrichtsende für die Klassenstufe 2 ist montags um 12.55 Uhr und dienstags bis freitags um 11.50 Uhr.

Unterrichtsende für die Klassenstufen 3 und 4 ist täglich um 12.55 Uhr.

 

Schulweg

Bitte helfen Sie mit, den Kindern einen sicheren Schulweg zu ermöglichen!

Leider kommt es immer wieder bei Bring- und Abholsituationen zu unübersichtlichen Verkehrssituationen, die die Kinder gefährden.

Dringend erinnern wir daran, dass die Einfahrten des Kindergartens Spielwerk,  des Universitätsgebäudes in der Pfaffenbergstraße, des Heinrich-Heine Gymnasiums sowie der Waldweg keine Haltemöglichkeiten darstellen. Solche stehen im Bereich der Barbarossahalle sowie der Universität zur Verfügung.

Buskinder nutzen die Linie 105. Abfahrtzeiten sind 11.58 Uhr bzw. 12.58 Uhr.

Aus pädagogischen Gründen (Erziehung zur Selbstständigkeit) bitten wir Sie, Ihr Kind vor der Schuleingangstür zu verabschieden bzw. in Empfang zu nehmen.

Beachten Sie bitte auch, dass ausschließlich der direkte Schulweg versichert ist und die Schule keine Verantwortung für diesen trägt.

 

Unterrichtsversäumnisse/Entschuldigungen

Laut Grundschulordnung (GSchO vom 10. Oktober 2008 in der Fassung vom 24. April 2018) sind die Eltern verpflichtet Ihr Kind im Krankheits- oder Verhinderungsfall vor Unterrichtsbeginn zu entschuldigen. Nutzen Sie hierfür bitte ausschließlich folgende Telefonnummer: 0631 4148114. Diese Leitung wird in der Zeit von 7.30 Uhr bis 7.50 Uhr von Lehrkräften bedient und ist daher nach 7.50 Uhr nicht mehr erreichbar.

 

Der Schulelternbeirat

Am 19. September 2019 wurde der Schulelternbeirat (SEB) für die Schuljahre 2019/2020 sowie
2020/2021 gewählt. Vorsitzender des SEB ist Thorsten Kus, stellvertretende Vorsitzende
Elisabeth Wagner-Weig. Weitere Mitglieder sind Miro Duhovic, Eva Fröhlich, Elvira
Wernersbach und Leonie Hensen.

Was sind die Aufgaben des SEB?
Die Aufgaben des SEB regelt §40 des Schulgesetzes. Darin heißt es:
Der SEB hat die Aufgabe die Erziehungs- und Unterrichtsarbeit der Schule zu fördern und
mitzugestalten. Der Schulelternbeirat soll die Schule beraten, sie unterstützen, ihr Anregungen
geben und Vorschläge unterbreiten. Der SEB vertritt die Eltern gegenüber der Schule, der
Schulverwaltung und gegenüber der Öffentlichkeit. Er nimmt die Mitwirkungsrechte der Eltern
wahr.

Wenn Sie Kontakt zum SEB aufnehmen möchten, erreichen Sie diesen über folgende Mailadresse:

sebpestalozzischule@gmx.de

 

Verein der Freunde und Förderer der Grundschule Pestalozzischule e. V.

Was macht der Föderverein?
Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke, die der Schulgemeinschaft
zugutekommen. Durch den Verein können ergänzende Lehr- und Lernmittel, etwa für
fachspezifische Sammlungen, die Schulbücherei, den Schulsport oder den Musikunterricht
angeschafft werden. Aber auch sonstige Projekte, die der Gemeinschaft und
Zusammengehörigkeit der Schulgemeinschaft dienlich sind, unterstützt der Verein mit seinen
finanziellen Mitteln.

Sie können dem Verein mit diesem Formular beitreten.

Der Vorstand
Dem Vorstand gehören seit der Wahl im Dezember 2019 derzeit Frauke Wenzelburger
(Vorsitzende), Eva Fröhlich (Stellvertretende Vorsitzende), Inge Hansen (Schriftführerin) und
Stefan Schmitz (Kassenwart) an.

Sie erreichen den Förderverein per Mail über

foerderverein@pestalozzischule-kl.de